PERSONENZERTIFIZIERUNG: ZERTIFIZIERTE SACHVERSTÄNDIGE FÜR SCHÄDEN AN GEBÄUDEN GEMÄß DIN EN ISO/IEC 17024:2012
 
Endlich EU-Zertifizierter Sachverständiger werden   02432 - 89 22 522
HERZLICH WILLKOMMEN

Seminar zur Prüfung EU zertifizierter Sachverständiger ISO 17024: Bereich Schäden an Gebäuden

Wir bieten einen Lehrgang an, der zur Personenzertifizierung als „Zertifizierter Sachverständiger für Schäden an Gebäuden gemäß DIN EN ISO/IEC 17024: 2012“ qualifiziert. Nach Abschluss des Lehrgangs sind am folgenden Tag zwei Prüfungen (ein Rechtsteil und ein Fachteil) zu absolvieren.

Der Lehrgang befähigt zur Erstattung sowohl von Privat- als auch Gerichtsgutachten. Dazu wird die rechtliche Seite im Falle der Beauftragung als Gerichtsgutachter ausführlich erläutert und auf die wesentlichen Unterschiede zum Privatgutachter eingegangen. Neben rein prozessualen Anforderungen wie Verfahrensablauf und Beweisbeschluss wird auch auf die (formalen) Besonderheiten des Gerichtsgutachtens abgestellt.

Im fachlichen Teil werden die wesentlichen Schadensbereiche für das Sachgebiet „Schäden an Gebäuden“ erläutert. Hierzu bringen Sie bereits vielfach reiche Erfahrung mit, die durch den Lehrgang auf einen aktuellen Stand gebracht wird. Dabei werden neben den großen bauphysikalischen Themen Wärme-, Feuchte-, Brand- und Schallschutz vor allem auch weitere Themen wie Bauwerksabdichtung oder auch Grundlagen der Statik angesprochen, damit nach Abschluss der Prüfungen entsprechende Gutachten auch sicher erstellt werden können.

Nach vollzogener Prüfung und Auswertung aller Prüfungsergebnisse wird durch die SVG office GmbH bei Bestehen ein entsprechendes Zertifikat ausgestellt. Zusätzlich erhält der personenzertifizierte Sachverständige einen Stempel und einen Ausweis.


Zertifizierung in 4 Tagen


SEMINAR:
Termin: Freitag 10.11. - Sonntag 12.11.2017
Ort: Raum München

- Arbeitsunterlagen, Mittagessen, Tagungsgetränke und Kaffeepausen
- Teilnahmezertifikat

Seminargebühr: 1.400,00 € zzgl. 19 % MwSt. (=1.666,00 €)


PRÜFUNG:
Termin: Montag 13.11.2017
Ort: Raum München


Zertifizierungsgebühr: zwischen ca. 2.100 - 2.300 € inkl. 19% MwSt., zahlbar ausschließlich an die Zertifizierungsstelle SVG office GmbH


VORAUSSETZUNGEN ZUR ZULASSUNG:
1. Ausbildung und Prüfung zum Sachverständigen im entsprechenden Fachgebiet
2. Berufliche Praxis als Sachverständiger im entsprechenden Fachgebiet
3. Besondere Qualifikation im entsprechenden Fachgebiet
4. Besondere Zusatzqualifikationen
5. Polizeilichen Führungszeugnisses, nicht älter als drei Monate


THEMEN:

• Recht des Gerichtssachverständigen
- Gerichtsakte / Gerichtsauftrag / Aktenzeichen
- Ladungen / Durchführung des Ortstermins / Verhalten beim Ortstermin / Einsatz von Messgeräten
- Gutachtenerstellung / Normen / Abrechnung von Gutachten
- Verhalten bei Gericht / Befangenheitsgründe / Todsünden

• Feuchteschutz
- Funktionen des Feuchteschutzes / Schlagregenbeanspruchung
- Diffusion und Kapillarität / Luftfeuchte / Kondensation und Taupunkt
- Feuchtemessungen / Sanierungsmethoden bei Feuchteschäden
- Abdichtungen und Drainagen / Salzausblühungen

• Wärmeschutz
- Wärmedurchgangskoeffizient / Tauwasservermeidung / Kapillarkondensation
- Wärmeschutzberechnungen / Schimmelvermeidung / instationäre Berechnungsmethoden
- Dämmung / Leichtbaukonstruktionen / Beplankungen / Wärmedämmverbundsystem

• Schallschutz
- Funktionen des Schallschutzes / Schallarten / Schallübertragung
- Schallschutzmaßnahmen / baulicher Schallschutz
- Schallverhalten von Bauteilen / Vermeidung von Schallbrücken / Schalluntersuchungen
- Schallempfinden / Lärm

• Brandschutz
- Materialien / Baustoffklassen / Nachweisverfahren
- Feuerwiderstandsklassen / Maßnahmen zur Verbesserung des Brandschutzes
- Brandbedingungen / Rauchabzug / rechtliche Rahmenbedingungen
- Mindestanforderungen / Brandwand

• Grundlagen der Statik und Risse
- Kräfte und Momente / Kraftabtragung
- Tragwerksarten / Auflagerarten / Gelenke / Aussteifungen
- Rissarten / Ursachen der verschiedenen Rissarten


Personenzertifizierung nach ISO 17024 (Ausbildung zur Prüfung) für Schäden an Gebäuden



Nach langen Verhandlungen ist es uns gelungen, eine der ersten in Deutschland zugelassenen Zertifizierungsstellen als Partner zu gewinnen. Im Gegensatz zur DAkkS GmbH (Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH) - eine Ausgliederung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) - ist es der Zertifizierungsstelle SVG office GmbH erlaubt, alle Personenzertifizierungen durchzuführen.
Dies gilt für alle (weiteren) Prüfgebiete, insbesondere auch solche außerhalb der abschließend aufgeführten Prüfgebiete für Personenzertifizierungen der DAkkS GmbH. Unser Partner ist deutschlandweit der einzige deutsche Zertifizierer, der u.a. „Zertifizierte Sachverständige für Schäden an Gebäuden gemäß DIN EN ISO/IEC 17024:2012“ zertifizieren darf. Außerdem ist sichergestellt, dass Prüfer und Dozenten unterschiedliche und damit unabhängige Personen sind.


- Stand 05/2017 / Änderungen vorbehalten -


Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter: 02432 - 89 22 522


KONTAKTFORMULAR:
* Pflichtfelder






 Spamschutz

* Bitte geben Sie das korrekte Ergebnis ein:

Spamschutz




Voraussetzungen bzw. Erst-Antragsüberprüfung

Vergleich zwischen öffentlicher Bestellung und Zertifizierung ISO 17024


Schimmelpilze

ISO17024 Schimmelpilze
Nach langen Verhandlungen ist es uns gelungen, eine der ersten in Deutschland zugelassenen Zertifizierungsstellen als Partner zu g ...
Schimmelpilze
Qualifizierung zeigen

Qualified Experts - Logo
Mit der bestandenen Zertifizierungsprüfung können Sie dieses hochwertige Logo bei unserem Partner bestellen, welches Sie mit große ...
Qualifizierung zeigen
 
IHR ANSPRECHPARTNER
Frau Nicole Netzer
Frau Nicole Netzer

Mobil:  0170 - 766 43 69
EXPERTENSUCHDIENST
Expertensuchdienst
In der www.gutachterauskunft.de sorgt Ihr Sachverständigenprofil für eine hohe "natürliche" Platzierung (Ranking) bei Suchanfragen über Google …..
Ihr Sachverständigenprofil auf der www.gutachterauskunft.de
SOCIAL MEDIA
Besuchen Sie uns auf Facebook!

Gefällt mir

Nicole Netzer bei Xing

ZERTIFIZIERUNG NACH DIN EN ISO/IEC 17024 - BAUSCHADENBEWERTUNG

Höchste Sicherheit durch 17024 Sachverständige
Kirchenbusch 5
41849 Wassenberg
Deutschland


Büro: 02432 - 89 22 522

E-Mail: info@personenzertifizierungen.de

Diese Personenzertifizierung DIN EN ISO/IEC 17024 für Sachverständige im Bereich Bau (Bauwesen, Bauschaden, Bauschäden, Schäden an Gebäuden, Bauschadenbewertung, Bauschadensbewertung) bezieht sich u.a. auf die Fachbereiche Heizung, Lüftung, Sanitär, Dach, Fenster, Türen, Glas, Rollladen, Fliesen, Platten, Mosaik, Fugen, Parkett, Holz, Stahlbau, Beton, Stahlbeton, Abdichtungen, Putz, Stuck, Trockenbau, Dämmung und Estrich sowie auf die Akademiker aus dem Fachbereich Bau und Sachverständige der Berufsgruppe Dachdecker, Maler, Lackierer, Maurer, Schreiner, Zimmerer, Spengler, Kemptner und Tischler. Als alternative Suchbegriffe für Seminar im Bereich Zertifizierung EU zertifizierter Sachverständiger für Schäden an Gebäuden zählen Seminare, Kurs, Lehrgang, Vorbereitungsseminar bzw. Vorbereitungsseminare, Schulung, Schulungen, Lehrgang bzw. Lehrgänge, Fortbildung, Fortbildungen, Weiterbildung sowie Weiterbildungen.


17024-zertifiziert
17024-zertifiziert.de/sachverstaendiger/schaeden-an-gebaeuden/kassel
17024-zertifiziert.de/sachverstaendiger/schaeden-an-gebaeuden/tuebingen
17024-zertifiziert.de/sachverstaendiger/hls-heizung-lueftung-sanitaer/listungen
17024-zertifiziert.de/sachverstaendiger/kfz/nuernberg
17024-zertifiziert.de/sachverstaendiger/schimmelpilze/stuttgart
gutachterauskunft.de/text/text-arten-von-sachverstaendigen
hvs-nrw.de/bestellen
svg-nrw
personenzertifizierungen.de/ausbildung/kfz-sachverstaendiger-ausbildung
personenzertifizierungen.de/text/diamantengutachter-ausbildung
personenzertifizierungen.de/text/schimmelpilz-sachverstaendiger-ausbildung
personenzertifizierung-din-en-iso-iec-17024/schimmelpilze

© 2012 Gutachterauskunft Nicole Netzer - Alle Rechte vorbehalten; das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.